Alle Themen

Umweltausschuss: Beratungen zum Kohleausstiegsgesetz

Heute kam das Kohleausstiegsgesetz raus. Heute war es im #Umweltausschuss. Meine Gefühle danach? Ja, die Bundesregierung will die Entschädigungen an den Kohlebetreiber LEAG noch mal überprüfen. Ist aber auch das mindeste, nachdem Konzerne hier fürs Nichtstun entschädigt werden sollen. Ansonsten: Der PV-Deckel oder sonstige Maßnahmen zum Ausbau Erneuerbarer Energien werden NICHT zusammen mit dem Ausstiegsgesetz verabschiedet und ob sie jemals kommen, bleibt offen. Die Bundesregierung bläst mit ihrem Vorschlag noch mehr CO2 in die Luft als der Vorschlag der Kohlekommission. Und diesem Kommissionergebnis hatten sogar schon die ENERGIEKONZERNE zugestimmt. So geht es nicht!! Ich halte Euch auf dem Laufenden. ✊️

Gepostet von Lisa Badum am Mittwoch, 29. Januar 2020
Featured Video Play Icon

Regensburger setzen ein Zeichen für Klima- und Artennotstand

Die Regensburger Grünen haben, orientiert am Climate Emergency, den Klima- und Artennotstand bereits im Mai einstimmig verabschiedet, der vom Stadtrat auch in (leider sehr abgeschwächter Form) verabschiedet wurde.Unter Berufung auf Artikel 20a des Grundgesetzes fordern sie die Ausrufung des Klima- und Artennotstands für Regensburg. […]

gesamten Beitrag ansehen

Chronik des Klimaschutzgesetzes

Analyse und Beurteilung des kommenden Klimaschutzgesetzes (KSG) der Bundesregierung

Hergang und Hintergrund

Bereits Ende Februar 2019 hatte Bundesumweltministerin Svenja Schulze einen ersten Entwurf des Klimaschutzgesetzes (KSG) vorgelegt – der öffentliche Streitigkeiten zwischen Union und SPD provozierte. […]

gesamten Beitrag ansehen

Wirtschaftsausschuss: Anhörung zum Kohleausstieg

Featured Video Play Icon