Frankreich macht es vor: CO2-Preis jetzt!

Nicht erst mit Emmanuel Macron kam in Frankreich die Idee auf, CO2-Ausstoß zu bepreisen. Bereits seit 2014 wird in unserem Nachbarland ein Beitrag für Klima und Energie erhoben. Damit gehen unsere Freund*innen schon die ersten Schritte auf dem Weg zu einem weiteren, wirksamen Klimaschutzinstrument – wo Deutschland selbst noch in den Kinderschuhen steckt. Kann ein CO2-Preis bei der Menschheitsfrage Klimakrise eine oder gar die Lösung sein?

CO2 hat seinen Preis – das französische Konzept

C02 hat seinen Preis – aber welchen? Darüber habe ich am vergangenen Freitag mit dem französischen Botschafter Pascal Gauthier gesprochen. Doch ich war nicht alleine. Wie schon bei unserem ersten Fachgespräch interessierte das Thema erneut mehr als 50 Leute. Während des parlamentarischen Frühstücks erklärte uns Herr Gauthier, „Frankreich macht es vor: CO2-Preis jetzt!“ weiterlesen

Ich bin Antarktis-Botschafterin!

Nicht nur der Temperaturanstieg von über 2 Grad Celsius bringt die Antarktis in Gefahr. Zudem stehen Fischerei-Trawler schon in den Startlöchern, um die Heimat von Pinguinen, Robben und Walen als neues Beutegebiet zu erschließen. Ihr Ziel: Krill, der zahlreichen Lebewesen als Nahrungsgrundlage im antarktischen Eismeer dient. Als Antarktis-Botschafterin will ich mich für den Schutz dieses Eismeeres einsetzen und fordere die Antarktis-Kommission CCAMLR auf, das größte Meeresschutzgebiet der Welt im südpolaren Weddellmeer beschließen. Ich habe die Petition, initiiert von Greenpeace, unterschrieben, du auch?

Hier geht`s zur Petition –>

#Pflegestärken in der Grünen Pflegewoche

In der Grünen Pflegewoche habe ich dem Jörg-Creutzer Seniorenzentrum in Forchheim einen Besuch abgestattet, um mich vor Ort über die Pflegesituation zu informieren und mich mit Pflegekräften zu unterhalten. Wie mit Carina Herlitz (20) – Auszubildene im dritten Lehrjahr. In Forchheim herrscht zwar konkret kein Pflegenotstand, mehr Wertschätzung hat das überwiegend weibliche Personal für diesen harten Job aber allemal verdient!

Grüne Pflegewoche: Zu Besuch im Forchheimer Seniorenzentrum

#lisaunterwegs In der Grünen Pflegewoche habe ich dem Jörg-Creutzer Seniorenzentrum in Forchheim einen Besuch abgestattet, um mich vor Ort über die Pflegesituation zu informieren und mich mit Pflegekräften zu unterhalten. Wie mit Carina Herlitz (20) – Auszubildene im dritten Lehrjahr. In Forchheim herrscht zwar konkret kein Pflegenotstand, mehr Wertschätzung hat das überwiegend weibliche Personal für diesen harten Job aber allemal verdient! #pflegestärken #mehrpersonalfürpflege #inwürdealtern

Posted by Lisa Badum on Tuesday, May 8, 2018

„#Pflegestärken in der Grünen Pflegewoche“ weiterlesen