#Klimafasten – Ich will CO2 sparen!

#Klimafasten Ankündigung: Los geht's!

#Klimafasten Mobilität, Konsum oder Ernährung - Fast alles, was wir tun, hat Auswirkungen auf unser Klima. Ich will die Fastenzeit nutzen, um so viel CO2 wie möglich einzusparen und nehme mir dafür jede Woche ein neues Thema vor. Über meine Homepage und hier auf Facebook halte ich Euch auf dem Laufenden. Na, seid ihr auch mit dabei? #Klimaschutz #BayerischesEnergiebündel

Gepostet von Lisa Badum am Mittwoch, 14. Februar 2018
Featured Video Play Icon

Jeder Deutsche ist im Schnitt pro Jahr für den Ausstoß von 9,9 Tonnen CO2 verantwortlich, in Indien liegt der Wert nur bei 1,9 Tonnen. Würden alle Menschen so leben wie wir in Deutschland, bräuchten wir drei Erden. Dabei ist unser Verhalten in nahezu jedem Lebensbereich für den Klimaschutz relevant. In der Fastenzeit will ich den Selbstversuch starten, um bewusst zu testen, wie ich klimafreundliches Verhalten in den Alltag integrieren kann. Von Energieverbrauch über Heizen, Einkaufen und Ernährung bis hin zu Naturschutz und Verkehr – jede Woche will ich mir ein neues Thema vornehmen, um so viel klimaschädliches Gas wie möglich zu sparen. Hier auf meiner Homepage und auf Facebook erzähle ich von meinen Eindrücken und Erlebnissen.

Na, seid ihr auch dabei?