Ich bin Antarktis-Botschafterin!

Nicht nur der Temperaturanstieg von über 2 Grad Celsius bringt die Antarktis in Gefahr. Zudem stehen Fischerei-Trawler schon in den Startlöchern, um die Heimat von Pinguinen, Robben und Walen als neues Beutegebiet zu erschließen. Ihr Ziel: Krill, der zahlreichen Lebewesen als Nahrungsgrundlage im antarktischen Eismeer dient. Als Antarktis-Botschafterin will ich mich für den Schutz dieses Eismeeres einsetzen und fordere die Antarktis-Kommission CCAMLR auf, das größte Meeresschutzgebiet der Welt im südpolaren Weddellmeer beschließen. Ich habe die Petition, initiiert von Greenpeace, unterschrieben, du auch?

Hier geht`s zur Petition –>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.